Cookies

Cookie-Nutzung

Frühchen Schnuller – Hilfe bei der Entwicklung des Babys

Frühchen Schnuller Frühchen Schnuller befriedigen das Saugbedürfnis der kleinen Neugeborenen und können zu einer gesunden Entwicklung beitragen. Sie sind zudem hilfreich, wenn die Babys noch nicht vollständig an der Brust gestillt werden können. Durch meine Arbeit als Hebamme kenne ich die Unterschiede der Schnuller und weiß, wie wichtig das Saugen für die Frühgeborenen ist. Im folgenden Ratgeber kannst du dich genauer informieren.
Besonderheiten
  • besonders kleine Größen für Frühchen
  • erhalten den natürlichen Saugreflex auch bei künstlicher Ernährung
  • verbessern die Nährstoffaufnahme im Magen

👶 Frühchen Schnuller Test & Vergleich 2024

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Frühchen haben ein hohes Saugbedürfnis, doch die normalen Schnuller sind für den kleinen Mund viel zu groß. Es wurden deshalb spezielle Frühchen Schnuller entwickelt, die auch auf den Stationen der Neonatologie zum Einsatz kommen.
  • Wichtig ist ein medizinisches und unbedenkliches Material – wie 100% Silikon. Die Frühchen Schnuller müssen CE-zertifiziert sein und frei von Latex, BPA oder Weichmachern. Es gibt ganz spezielle Größen.
  • Die unreif geborenen Kinder verbessern durch den Schnuller ihre Saugentwicklung und können damit auch die physiologische als auch die psychische Entwicklung fördern. Oft werden die Frühgeborenen mit Schnuller eher aus dem Krankenhaus entlassen.

🔸 Philips Avent Soothie SCF190/02

🔸 Philips Avent Soothie SCF190/02
Besonderheiten
  • 2 Stück
  • Farbe: Rosa/Lila
  • 0-3 Monate
  • BPA frei
  • Latex frei
13,25 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Der Soothie von Philips Avent stammt ursprünglich aus den USA und wird in vielen Krankenhäusern als Frühchen Schnuller benutzt. Er besteht zu 100 % aus medizinischem Silikon und ist somit frei von BPA oder Latex. Mit seiner einteiligen Konstruktion entspricht das Modell den Richtlinien der American Academy of Pediatric, sodass keine Kleinteile stören oder verschluckt werden können. Das symmetrische Design passt sich der natürlichen Mundentwicklung des Babys an. Zudem gibt es einen kleinen Griff, damit Eltern ihn besser halten oder koordinieren können. Viele Kunden beschreiben, dass ihre Frühchen nur diese Form akzeptieren würden und dass es später auch zu keiner Saugirritation gekommen sei. Viele vollgestillten Babys bevorzugen lieber diese Form, als klassische Schnuller.

🔸 Nanobebe – kiefergerechter Schnuller

🔸 Nanobebe - kiefergerechter Schnuller
Besonderheiten
  • 2 Stück
  • 100 % Silikon
  • Farbe: Grau
  • für Stillkinder
  • BPA frei
15,59 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Der Schnuller von Nanobebe ist für Neugeborene von 0-3 Monaten geeignet, darunter auch Frühchen. Die Besonderheit liegt in der kiefergerechten und symmetrischen Form. Damit passt sich der Schnuller an den Mund der Kleinen an und fördert das Saugverhalten. Viele gestillte Kinder bevorzugen eher diese Form, ohne sich von der mütterlichen Brust zu entwöhnen. Das natürliche Saugverhalten am Schnuller kann sogar den Übergang der Frühchen zum Stillen erleichtern. Das kurvige Design orientiert sich an der Gesichtskontur. So stört das Schuld nicht am Kinn und lässt genug Platz zum Atmen. Das Modell besteht zu 100 % aus Silikon und verhindert allergische Reaktionen.

🔸 MAM Start Schnuller

🔸 MAM Start Schnuller
Besonderheiten
  • 2er-Set
  • 0-2 Monate
  • farbiges Design
  • latexfrei
  • BPA-frei
7,69 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Hersteller MAM bietet ein 2er Set für Neugeborene im niedlichen Design. Dabei eigenen sich die Schnuller für Babys zwischen 0 und 2 Monaten. Sie bestehen aus Silikon und sind frei von BPA, BPS oder Latex. Viele Hebammen empfehlen diesen Schnuller als Geburtsgeschenk. Der Sauger ist symmetrisch geformt und stillfreundlich. Er ist besonders weich und nach dem Vorbild der weiblichen Brust entwickelt. Das Design ist in Zusammenarbeit mit Zahnmediziner entstanden und zeigt einen schmalen Saugerhals, um Verformungen zu vermeiden. Das Material ist sanft zur Haut und das Schild zeigt größere Löcher zur Ventilation der Haut. Die gewölbte Form passt sich dem Mund der Neugeborenen an. Eine Schnullerbox ist im Lieferumfang enthalten.

🔸 Philips Avent Soothie SCF099/21

🔸 Philips Avent Soothie SCF099/21
Besonderheiten
  • 0-6 Monate
  • 2 Stück
  • Farbe: Blau/Hellblau
  • 100% Silikon
  • stillfreundlich
8,99 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Diese Schnuller sind speziell für den Einsatz bei Frühchen entwickelt und werden in vielen Krankenhäusern vom medizinischen Fachpersonal verwendet. Sie bestehen aus einem Stück, sodass keine Kleinteile stören oder abgehen können. Die symmetrische Form unterstützt die natürliche Saugkraft der noch schwachen Kiefer. So kann trotz Schnuller eine natürliche Stillbeziehung aufgebaut werden und Zähne sowie Zahnfleisch des Babys werden nicht unnötig belastet. Zudem passt sich das herzförmige Design des Schildes der natürlichen Gesichtskontur des Babys an. Ein kleiner Griff für Erwachsene ist am Schnuller angebracht. Er kann bei Bedarf auch für die gängigen Schnullerclips verwendet werden. Bei dem Material handelt es sich um flexibles und reines Silikon.

🌟 Darum lohnt sich ein Frühchen Schnuller

Beim Thema Schnuller scheiden sich die Meinungen. Ich rate frisch gebackenen Eltern zunächst von der Verwendung eines Schnuller ab. Das Baby soll sich nach der Geburt erst vollständig an das Stillen gewöhnen, insofern dies erwünscht ist. Bei Frühgeborenen gilt jedoch eine andere Vorsicht. Die Kinder werden unreif geboren und benötigen eine intensive neonatologische Betreuung im Krankenhaus. Der Frühchen Schnuller zählt zu einem wichtigen Hilfsmittel in der ersten Phase des Lebens, weil die Kinder eine gesunde Saugentwicklung benötigen.

Saugverwirrung auch bei Frühchen?: Mütter mit Stillwunsch haben oft Bedenken gegenüber Beruhigungssaugern. Durch das Saugen am Schnuller kann es manchen Babys schwerer fallen, die Milch aus der Brust zu saugen, und sie verweigern diese dann. Meine Erfahrung als Hebamme zeigt: das Stillen von Frühchen ist trotz Einsatz des Schnullers häufig möglich. Die Angst der Saugverwirrung ist in vielen Fällen unbegründet gewesen.

Bei Frühchen hat ein Schnuller viele positive Effekte. So tragen die Beruhigungssauger dazu bei, dass der Saugreflex auch bei der Ernährung mit einer Magensonde erhalten bleibt. Damit fällt die Umgewöhnung auf das Stillen oder eine Ernährung mit dem Fläschchen leichter und kann im besten Fall schneller erfolgen. Die Folge: Der Krankenhausaufenthalt verkürzt sich zum Teil merklich.

Daneben hat das Saugen am Schnuller den Effekt, die Verdauungsorgane anzuregen. So können Magen und Darm Sondennahrung und damit wertvolle Nährstoffe einfacher in den Organismus aufnehmen. Das Baby nimmt schneller an Gewicht zu und ist schnell auf dem Weg zu einer normalen Entwicklung. Auch in Studien wurde dies bereits nachgewiesen. [2] [3] [4]

Nicht zuletzt tritt natürlich auch bei Frühchen ein beruhigender Effekt durch den Schnuller ein. Schlaf- und Ruhephasen verlängern sich und das Wohlbefinden steigt an. Allerdings müssen spezielle Frühchen Schnuller zum Einsatz kommen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Größe, dem Gewicht und dem weichen Material von den gängigen Beruhigungssaugern. Dank der speziellen Passform können die Frühchen die Modelle nahezu selbstständig im Mund behalten und es bleibt noch Platz für Sonden oder weitere Therapiemittel. Alle gravierenden Unterschiede und wichtige Merkmale erkläre ich in den folgenden Abschnitten.

📏 Die Größe – für Frühgeborene besonders klein

Frühchen sind Babys, die noch vor vollendeter 37. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen. Sie sind im Vergleich zu Neugeborenen nach einer regulären Schwangerschaft mit 40 Wochen besonders klein und zart. Durch meine berufliche Unterstützung auf der Frühchenstation kann ich bestätigen, dass die Unterschiede deutlich erkennbar sind. Gerade bei Neugeborenen machen 2–3 Wochen Entwicklung sehr viel aus.

Auf die Körpergröße sollte auch die Größe des Schnullers abgestimmt sein, damit das Saugteil bequem ist und die Atmung nicht stört. Einige Anbieter haben deshalb neben den Standardgrößen besonders kleine Schnuller für Frühgeborene in ihrem Produktsortiment. Bei diesen Exemplaren ist das Schild meist kleiner, damit es die Nase nicht verdeckt. Die Größe orientiert sich nach dem Gewicht des Babys.

Durch die besondere Passform und ein etwas geringeres Gewicht können die Frühgeborenen den Schnuller nahezu selbst im Mund behalten. Bei einigen Kindern ist etwas Unterstützung erforderlich. Deshalb sind die Modelle für uns Hebammen, Krankenschwestern oder Eltern besser zu greifen. Trotzdem sieht der Schnuller auf den ersten Blick noch viel zu groß aus, für das kleine Wesen. Ich bereite Eltern deshalb oft auf diesen Anblick vor. Mit steigendem Körpergewicht und einem gesunden Wachstum kann Stück für Stück auch die Größe des Schnullers angepasst werden.

🔬 Das Material – 100 % Silikon

Alle Frühchen-Schnuller der Markenhersteller sind aus einem medizinischen beziehungsweise einem speziell entwickelten Silikon, das BPA-frei, geschmacks- sowie geruchsneutral ist. Dies ist insofern praktisch, da sich die Schnuller so besonders gut reinigen lassen und trotzdem formbeständig bleiben. Auch besteht bei Silikon kein Allergie-Risiko wie bei Latex, was bei Frühchen mit einem schwachen Immunsystem besonders wichtig ist.

Den Eltern in meinen Kursen rate ich immer genau auf die Materialzusammensetzung zu schauen und das CE-Siegel zu prüfen. Eine Besonderheit beim Frühchen Schnuller im Krankenhaus – er ist sofort einsetzbar und muss nicht abgekocht oder abgespült werden. Die Modelle sind mit „ready to use“ gekennzeichnet und besonders praktisch.

🎁 Ausstattung & Zubehör

Im Gegensatz zu normalen Schnullern fehlt bei Frühchen Schnullern häufiger der Sicherheitsring am Schild. Stattdessen sind viele Modelle mit einem Greifknopf ausgestattet. Hintergrund ist, dass sich die Modelle von Erwachsenen besser halten oder greifen lassen, um den Neugeborenen Unterstützung beim Saugen zu bieten.

Vielen Eltern sehe ich die Enttäuschung an, wenn die schöne Schnullerkette sich nicht am ausgewählten Modell befestigen lässt. Ich weise sie dann immer auf mögliche Risiken hin, falls sich die Kette um den die Gliedmaßen oder den Hals der Frühgeroenen legt. Derartiges Zubehör ist erst für ältere Babys sinnvoll, damit der Schnuller unterwegs beim Spaziergang nicht verloren geht.

Stattdessen sind die Frühchen Schnuller so entwickelt, dass sie Platz für Ernährungssonden oder andere Therapiemittel bieten. Kleine angebrachte Löcher oder Aussparungen sind genau dafür vorgesehen und auf den ersten Blick für Eltern nicht zuzuordnen. Im Klinikalltag auf der Frühchenstation macht diese Ausstattung jedoch Sinn.

⚖️ Vor- und Nachteile

In meinem Berufsalltag werden mir die Vor- und Nachteile der Frühchen Schnuller immer wieder vor Augen geführt. Die meisten Babys beruhigen sich besser sich vor dem Einschlafen und Schmerzen bei Koliken reduzieren sich. Bei Frühchen kommt hinzu, dass das Saugen an einem Schnuller die Nährstoffaufnahme erleichtert und damit die Entwicklung fördert. Sogar das natürliche Stillen kann unterstützt werden und später viel leichter erfolgen. Manche Mamas in meinen Kursen berichten gern von ihren Erfolgen und sind froh, ihre Frühchen stillen zu können nach so einem schwierigen Start ins Leben.

Natürlich gibt es auch Nachteile. Manche Kinder gewöhnen sich nicht mehr an die Brust und zeigen eine Saugverwirrung. Das Stillen ist zum Leid mancher Mütter dann nicht mehr möglich. Kieferfehlstellungen sind auch denkbar, jedoch erst bei älteren Babys und bei Dauereinsatz der Schnuller. Meine Arbeit im Krankenhaus beweist mir jeden Tag, dass die Vorteile überwiegen. Es ist schön anzusehen, wie Eltern mit ihren Babys die Klinik vorzeitig verlassen und ihren neuen Alltag zu Hause starten dürfen.

VorteileNachteile
  • Frühchen nehmen leichter an Gewicht zu, da das Saugen die Ausschüttung von Verdauungshormonen fördert.
  • Der natürliche Saugreflex bleibt auch bei künstlicher Ernährung erhalten.
  • Eine frühe Umgewöhnung auf die Flaschenernährung oder das Stillen ist möglich.
  • Die Aufenthaltsdauer im Krankenhaus verkürzt sich.
  • Bei Dauereinsatz drohen auch bei Frühchen-Schnullern Kieferfehlstellungen.

🛒 Meine Kaufkriterien für die richtige Wahl

Viele Eltern fühlen sich verunsichert im Dschungel unterschiedlicher Hersteller, Preise, Expertenmeinungen und Materialien. Es gibt jedoch keinen pauschalen Tipp, der bei jedem Frühchen hilft. Mit der folgenden Tabelle habe ich die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt, die du bei der Auswahl des Schnullers berücksichtigen kannst.

KriterienHinweise
Material
  • 100 % Silikon
  • klinisch geprüft
  • keine Kunststoffteile
Mundschild
  • Etwas größerer Griff, kein Ring
  • Griff leicht zu erfassen für die Eltern
  • Mundschild lässt Platz für Nase und Therapiemittel
  • Atmung bleibt stets frei
  • weiches Material ist schonend zu Lippen und Haut
Saugteil
  • Kiefergerechte Form
  • manche Modelle symmetrisch, andere nicht
  • kleine Wölbung, die sich an den Gaumen anschmiegt
  • kürzer als bei anderen Schnullern
  • abgeflachte Form bietet Zunge mehr Platz
  • dünner Saugerhals für weniger Druck am Kiefer

🏥 Beliebte Hersteller – bei Klinik und Eltern

Insbesondere die drei Markenhersteller Nuk, Avent und Mam haben Frühchen-Schnuller in ihrem Sortiment. Alle zeichnen sich durch ihre spezielle Ausrichtung auf die geringe Körpergröße und die speziellen Anforderungen von Frühchen aus. Einige Modelle gelten als Medizinprodukte, die ich nur aus der Klinik zu therapeutischen Zwecken kenne.

HerstellerBesonderheiten
NUK
  • hochelastisches, reiß- und zugfestes Material
  • für den Übergang zur Flasche zusätzliche Frühchen-Trinksauger
  • kiefergerechte Form
  • Größe XS
  • medizinische Beruhigungssauger
Philips Avent
  • Family Care-Sparte von Philips
  • Wee Soothie und Nicu Soothie als einteilige Schnuller für optimale Reinigung
  • medizinisches Silikon
  • BPA-frei
  • ab der 34. Schwangerschaftswoche
MAM
  • dünner und flexibler Brustschildhals
  • große Lüftungsöffnungen
  • BPA-frei
  • in Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden und Zahnärzten entwickelt
  • symmetrische Form

Wenngleich die drei Markenhersteller führend sind, so gibt es zahlreiche weitere Anbieter von Schnullern auf dem Markt. Und wo gibt es die am besten zu kaufen? Ich würde euch folgende Anlaufstellen empfehlen:

  • Apotheke
  • Rossmann
  • dm
  • Amazon

📌 Fazit

Frühchen Schnuller haben mich schon oft bei meiner Arbeit als Hebamme begleitet. Sie dienen als nützliche Hilfe bei der Entwicklung in ein gesundes und normales Leben. Eltern sollten sich wegen der Stillverwirrung nicht zu viele Gedanken machen. Oftmals erhalten die Schnuller das Saugbedürfnis und ebnen den Weg in eine gesunde Stillbeziehung. Ein Dauereinsatz ist zu vermeiden, um die spätere Entwöhnung nicht unnötig schwer zu gestalten und einer Kieferfehlstellung vorzubeugen. Gegen einen unterstützenden Einsatz beim Einschlafen oder der Förderung des natürlichen Saugverhaltens zugunsten einer Anregung von Verdauung und Stillverhalten spricht jedoch nichts – ganz im Gegenteil.

Quellen

  • [1] https://www.fruehgeborene.de/familie/entwicklungsphasen-baby.htm
  • [2] Kamhawy H, Holditch-Davis D, Alsharkawy S, Alrafay S, Corazzini K. Non-nutritive sucking for preterm infants in Egypt. J Obstet Gynecol Neonatal Nurs. 2014 May-Jun;43(3):330-40. doi: 10.1111/1552-6909.12310. Epub 2014 Apr 22. PMID: 24754382.
  • [3] Asadi S, Bloomfield FH, Harding JE. Nutrition in late preterm infants. Semin Perinatol. 2019 Nov;43(7):151160. doi: 10.1053/j.semperi.2019.06.008. Epub 2019 Jun 22. PMID: 31301818.
  • [4] Calik C, Esenay F. The clinical effect of pacifier use on orogastric tube-fed preterm infants: A randomized controlled trial. J Pak Med Assoc. 2019 Jun;69(6):771-776. PMID: 31189280.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben